Alle Bachelor­studiengänge

International Business Administration

International Business Administration
at a technical university
Insane or brilliant?

Betriebswirtschaft mit internationaler Ausrichtung

International Business Administration vermittelt theoretisches Wissen und praktische Kompetenzen auf dem Gebiet betriebswirtschaftlicher Strategien und bereitet damit auf eine erfolgreiche Laufbahn in der internationalen Geschäftswelt vor.

Mit dem BWL-Studiengang International Business Administration an der University of Twente entscheidet man sich für ein Studium der Betriebswirtschaft in einer High-Tech-Umgebung und erlangt dadurch einen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt! Lies mehr über International Business Administration an der University of Twente.

Programme overview

Abschluss
Bachelor’s degree in International Business Administration
Grad: BSc
Dauer
3 Jahre
Vollzeit/Teilzeit
Vollzeit (keine Teilzeitprogramme möglich)
Sprache
100% Englisch
Studienbeginn
1 September 2017
1 September 2018
1 September 2019
Matching
Aufforderung durch Studiengang
Losverfahren
Nicht zutreffend
Akkreditierung
NVAO, EPAS ACCREDITATION

Was ist International Business Administration?

BWL studieren, das heißt, sich mit der Organisation und der Marktumgebung von Unternehmen zu befassen. Der Studiengang International Business Administration an der University of Twente widmet sich den zahlreichen Aktivitäten und Prozessen im internationalen Geschäftsleben.

Das Besondere am BWL-Studium an der University of Twente ist die High-Tech-Umgebung, in der man hier studiert. Du wirst nicht zum Techniker ausgebildet, verstehst aber, wie ein Ingenieur denkt. Du erfährst, welchen Einfluss Technologie auf die Wirtschaft hat und wie man Technologie benutzen kann, um betriebswirtschaftliche Probleme zu erklären und zu beeinflussen. Im Rahmen dieses BWL-Studiums werden die folgenden Disziplinen behandelt:

  • Einkauf & Beschaffungsmanagement
  • Personalmanagement
  • Informationsmanagement in Unternehmen
  • Innovatives Unternehmertum
  • Marketing & Strategie
  • Änderungsmanagement
  • Innovations- und Technologiemanagement
  • Finanzmanagement

Warum sollte man International Business Administration an der University of Twente studieren?

Das Studienprogramm richtet sich an alle, die unternehmerische, wissenschaftlich ausgebildete und international orientierte Managementprofis werden möchten. Nach Studienabschluss bist Du bereit für eine Karriere in der internationalen Wirtschaft, weil Du gelernt hast, wissenschaftlich fundierte Lösungen für Unternehmensprobleme zu entwickeln und zu organisieren. Einige Gründe, BWL an der University of Twente zu studieren:

  • Du lernst, technologische Entwicklungen mit gesellschaftlichen Aspekten zu verbinden.
  • Man ist hier von neuen Technologien, Innovationen und Unternehmergeist umgeben. In dieser inspirierenden Atmosphäre, lernt man leichter, kluge und innovative Lösungen zu entwickeln.
  • Betriebswirtschaftslehre wird aus einer internationalen Perspektive heraus vermittelt. Der Fokus des Studiengangs liegt darauf, Probleme und Prozesse international operierender Unternehmen zu beschreiben, zu analysieren, zu konzipieren und zu verändern.
  • Dadurch, dass BWL-Studium und Studienumgebung englischsprachig und international sind, wirst Du optimal auf eine spätere Karriere in internationalen Unternehmen vorbereitet.
  • In einer Vielzahl von praxisbezogenen Projekten wendest Du bereits während des Studiums die gelernte Theorie an und übst berufliche Fertigkeiten ein.
  • Während des BWL-Studiums hast Du die Möglichkeit, ein Semester im Ausland zu studieren und mit Unternehmen in Kontakt zu kommen.
  • In Projektgruppen arbeitest Du an der Lösung aktueller Probleme aus der Wirtschaft.
  • Der Unterricht erfolgt in kleinen Gruppen und in einer informellen Atmosphäre, mit einer ausgezeichneten Betreuung der Studenten.

Hier findest Du weitere Gründe, Internationale Betriebswirtschaftslehre zu studieren.

Julia studiert International Business Administration und erzählt von ihren Erfahrungen

Internationale BWL studieren - Und dann? Der Arbeitsmarkt für Absolventen des StudiengangS International business Administration

Der Studiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre verleiht Absolventen einen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt:

  • Durch die internationale Perspektive des BWL-Studiums haben sie das nötige Rüstzeug, um komplexe Herausforderungen im Geschäftsleben zu meistern.
  • Durch ihr breit gefächertes Wissen über Geschäftsaktivitäten und -prozesse sind sie vielseitig einsetzbar und können in den verschiedensten Funktionen arbeiten.
  • Neben dem breiten Grundwissen vertiefen sie im Studium internationale BWL ihr Wissen in einem bestimmten Bereich.
  • Durch die internationale Umgebung des BWL-Studiums und ein hohes Maß an Teamwork sind die Studenten ideale Teamplayer für globale Unternehmen.

Wenn du dich für den Bachelor IBA entscheidest, solltest du verstehen, dass der Studiengang an einer Forschungsuniversität gegeben wird und, dass Theorie, Konzepte und Modelle sehr wichtig sind. Du wirst die Theorie oft in Businessproblemen anwenden müssen aber auch deine eigenen Erkenntnisse, Konzepte und Designs entwickeln. Es ist möglich, aber nicht erforderlich, um ein Praktikum zu machen während eines Wahlmodules. Während des Studiums stößt du auf viele Praxisprobleme in Projekten.  Hier wirst du optimal darauf vorbereitet praktischen Problemen und Theorie zu verknüpfen.

Hier finden sich weitere Informationen über die Berufsperspektiven für Absolventen des Studiengangs Internationale Betriebswirtschaftslehre.

Weitere Informationen

Hier finden sich weitere Informationen über das Studienprogramm des Bachelor Internationale Betriebswirtschaftslehre, die Zugangsvoraussetzungen und die Berufsperspektiven. Für weitere Informationen kannst Du gern mit uns Kontakt aufnehmen.

Chat offline (info)