Nach dem Bachelor

Weiterstudieren
nach dem Bachelor Communication
Science

Der Masterstudiengang Communication Studies an der University of Twente bietet drei Spezialisierungen:

Marketing Communication

Wie filtern Konsumenten für sie relevante Informationen aus dem Markt? Welche psychologischen Prozesse spielen beim Kauf von Produkten eine Rolle? Bei Marketingkommunikation geht es um das Erklären, Vorhersagen und Beeinflussen des Verbraucherverhaltens durch Werbe- und Marketingaktivitäten. Das Ziel von Marketing besteht darin, dass Konsumenten einer bestimmten Marke, einem Produkt oder einer Dienstleistung positiv gegenüberstehen. Marketingkommunikation wird überall eingesetzt – und als Konsumenten werden wir alle dadurch beeinflusst. Und genau das ist die größte Herausforderung: Wie lassen sich die psychologischen (und häufig unbewussten) Prozesse, die bei der Marketingkommunikation eine Rolle spielen und mit denen jeder Verbraucher konfrontiert wird, erfassen? 

Corporate Communication

Bei Corporate Communication steht die interne und externe Kommunikation von Unternehmen im Mittelpunkt. Begriffe wie Identität, Image und Reputation sind zentrale Begriffe der Corporate Communication. Unternehmen wollen ihren Stakeholdern ein positives Bild vermitteln und dieses langfristig behalten, müssen dafür aber erst intern ihre Hausaufgaben erledigen. Eine Imagekampagne, ein passendes Erscheinungsbild, ein Verhaltenskodex für das Personal und andere Maßnahmen können zu einem positiven Image beitragen, doch das Bild, das nach außen gespiegelt wird, muss natürlich mit der Realität übereinstimmen. Innerhalb eines Unternehmens geht es um die Art und Weise, wie Mitarbeiter miteinander umgehen, ob sie Informationen austauschen oder nicht, es geht um das interne Image im Unternehmen, um die Zufriedenheit der Mitarbeiter mit der Kommunikation und um die Bedeutung, die sie ihrer Arbeit beimessen. Die interne Kommunikation ist viel mehr als die Informationsversorgung innerhalb von Organisationen. Es geht darum, die Voraussetzungen für eine optimale interne Zusammenarbeit sowie eine Umgebung zu schaffen, in der die Mitarbeiter das Beste aus sich herausholen. 

Technical Communication

Ohne Technologie ist unsere moderne Gesellschaft nicht mehr vorstellbar. Jeder Haushalt nutzt verschiedene technologische Produkte, die das Leben leichter machen. In vielen Berufen spielen Computer oder andere technische Geräte eine wichtige Rolle im Arbeitsalltag. Und im Gesundheitswesen werden Patienten oft mit der neuesten Hightech-Apparatur konfrontiert. Die Kreativindustrie entwickelt neue Produkte mit verbesserten Funktionen. In einer derart technologisch geprägten Umgebung ist die Kommunikation über diese Technologie von entscheidender Bedeutung. Wir brauchen Technische Kommunikationswissenschaftler, um komplizierte Systeme in leicht verständliche Bedienungsanleitungen zu übertragen. „Technical communicators“ sind in der Lage, Ingenieure zu verstehen und werden schon früh im Planungsprozess von Produkten einbezogen, beispielsweise beim Interface-Design, Gebrauchsanweisungen, Online-Hilfen, Schulungsvideos, Help Desk und technischer Kommunikationsstrategie. 

Chat offline (info)