Applied Mathematics

Touch von Normen

Exposing and utilising the mathematical base of common realities


Mithilfe von Mathematik versteht man seine Umwelt besser.Normen Oude Booijink

Schon in der Oberschule konnte ich mich ganze Nachmittage nur mit Mathematik beschäftigen. Rätsel faszinieren mich, ich will immer die mathematische Grundlage ergründen. Meine Entscheidung für Technische Mathematik kommt daher auch nicht von ungefähr. Noch immer kann ich mich Stunden oder Tage mit einem Buch und einem Notizblock verkriechen, um zu rechnen. Ich mache so lange weiter, bis ich alles verstehe und beherrsche. Da kann die Prüfung ruhig kommen. Außer der reinen Mathematik finde ich unter anderem das Fach Mathematisches Modellieren sehr interessant. Dabei werden mathematische Fragestellungen in Alltagssituationen formuliert und klar beantwortet. Was ich toll finde, ist, dass fast alles um uns herum eine mathematische Grundlage hat. Sogar eine Forellenzucht! Dafür haben wir beispielsweise ein Modell entwickelt, um herauszufinden, wie viele Fische zu einem beliebigen Zeitpunkt in einem Teich schwimmen, damit sie nicht mehr manuell gezählt zu werden brauchten. In der Medizin spielt Mathematik ebenfalls eine große Rolle. Beispielsweise haben wir mithilfe von Differenzialgleichungen definiert, zu welchen Zeiten bestimmte Medikamente gespritzt werden müssen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Nach meinem Studium möchte ich vielleicht an der Universität Twente promovieren und Hochschuldozent werden. Aber wie auch immer ich mich entscheiden werde, es ist schön zu wissen, dass großer Bedarf an Mathematikern besteht. Die Jobchancen sind fast einhundert Prozent!

Chat offline (info)