Sehe Alle Bachelor­studiengänge

Bachelor Mechanical Engineering / Maschinenbau

Zur englischen Webseite

Maschinenbauer wollen wissen, wie Dinge funktionieren, und nutzen ihr breit gefächertes technisches Wissen, um Maschinen, Konstruktionen oder Prozesse zu konzipieren, zu verbessern und zu warten.

Hier findest Du Informationen zum Studiengang Mechanical Engineering, dem Studienprogramm, den Zulassungsbedingungen und einige Erfahrungsberichte sowie deine Möglichkeiten nach dem Bachelor.

Jaspers VLOG ALS Mechanical Engineering STUDENT

Möchtest du gerne wissen, wie es ist Mechanical Engineering zu studieren? Jasper zeigt dir einen Tag aus seinem Studentenleben.

Studiengang Profil

Abschluss
Bachelor’s degree in Mechanical Engineering
Grad: BSc
Dauer
3 Jahre
Vollzeit/Teilzeit
Vollzeit (keine Teilzeitprogramme möglich)
Sprache
Englisch
Studienbeginn
1 September 2020
1 September 2021
Matching
Nicht zutreffend
Losverfahren
Nicht zutreffend
Akkreditierung
NVAO

Was ist Mechanical engineering / Maschinenbau?

Der englischsprachige Bachelorstudiengang Mechanical Engineering zählt zu den am breitesten angelegten technischen Studiengängen. Als Ingenieur dieser Fachrichtung beschäftigt man sich z.B. mit der Optimierung vorhandener technischer Lösungen und Prozesse, oder man erfindet und entwirft neue Produkte. Die Bandbreite reicht von extrem großen Konstruktionen (z.B. Containerschiffen) bis zu sehr kleinen Konstruktionen (z.B. 3-D-Druckern). Es dürfte kaum ein Produkt geben, das ohne die Beteiligung eines Maschinenbauers konzipiert wurde. Maschinenbauer arbeiten in allen Branchen, vom Gesundheitswesen bis zur Autoindustrie.                
Wer Mechanical Engineering studiert, lernt, seine fundierten Kenntnisse in praktische Lösungen umzusetzen. Darum stellen wir an der University of Twente die Verknüpfung von Theorie und Praxis in den Mittelpunkt und arbeiten viel in Projekten. In einem Projekt wendest Du mit einer Gruppe von Kommilitonen die erlernte Theorie in einem konkreten Auftrag an. Zum Beispiel bei der Planung einer energiesparenden Kunsteisbahn oder eines Fahrzeugs, das auf einem Festivalgelände Müll einsammelt. Gemeinsam mit seinem Team durchläufst Du während des Mechanical Engineering Bachelors den gesamten Prozess, in manchen Fällen vom Entwurf bis zum Bau eines funktionierenden Prototyps.

Als Maschinenbauer mit einer wissenschaftlichen Ausbildung kann man sich auch auf die Frage spezialisieren, warum Dinge so funktionieren wie sie funktionieren. Wie lässt sich die Akustik eines Raumes verbessern? Wie können wir Motoren sauberer und energiesparender bauen? Wie lässt sich die Stabilität eines menschlichen Rückenwirbels verbessern? Wie können wir die Produktionsabteilung eines großen Unternehmens so einrichten, dass ein optimales Ergebnis erzielt wird? Ginge es schneller, preiswerter, effizienter?

Gute Gründe, Mechanical engineering zu studieren 

ANWENDUNGSORIENTIERUNG

Der Mechanical Engineering Bachelor in Twente bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen theoretischen Grundlagen als Fundament der Ausbildung einerseits und einem problemlösungsorientierten Ansatz andererseits. Dieses Gleichgewicht können künftige Ingenieure gut gebrauchen, und die damit verbundenen Fähigkeiten werden von Arbeitgebern sehr geschätzt. Wer ein Mechanical Engineeringstudium an der University of Twente absolviert hat, hat auf dem Arbeitsmarkt ausgezeichnete Aussichten. 

PROJEKTUNTERRICHT

Der Projektunterricht im Twenter Studium Mechanical Engineering genießt bereits seit 1994 internationale Anerkennung. Die Studenten lernen durch die Konfrontation mit realistischen und komplexen technischen Problemen, ihr frisch erworbenes Wissen und ihre Fähigkeiten sofort anzuwenden und Lösungen zu finden. In den Projekten lernt man, welche Rolle am besten zu einem passt. Liegen die eigenen Stärken eher in der Forschung, der Konstruktion oder der Organisation? In einem Projekt während des Mechanical Engineering Bachelors führt man mit einer Gruppe von sieben oder acht Studenten einen aktuellen Auftrag aus. Zum Beispiel das Entwerfen einer energiesparenden Kunsteisbahn oder einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage für private Haushalte, die sowohl technisch als auch ökologisch optimale Leistungen aufweisen. Als Team durchläuft man den gesamten Prozess von der Idee über den Entwurf bis zum Bau eines funktionstüchtigen Prototyps. Man wird animiert, selbst herauszufinden, wie etwas funktioniert. Die Dozenten schauen zu und schreiten bei Bedarf korrigierend ein.

EIN KLEINER FACHBEREICH GARANTIERT EINE GUTE BETREUUNG

Ein weiteres Merkmal der University of Twente ist ihre Überschaubarkeit. Wir starten meistens mit ca. 130 Studienanfängern. Das hat den Vorteil, dass der einzelne viel persönliche Aufmerksamkeit und Betreuung bekommt, und dass zwischen Studenten und Dozenten eine angenehme, informelle Atmosphäre herrscht.

EIGENSTÄNDIGES WISSENSCHAFTLICHES DENKEN

Der größte Unterschied zwischen unserem Projektunterricht und dem Unterricht, den man aus der Schule kennt, ist die eigenständige Analyse und Zusammenführung des Erlernten. Von den Studenten im Studiengang Mechanical Engineering wird also erwartet, dass sie die Zusammenhänge zwischen verschiedenen Fachgebieten selbst erkennen und anwenden können. Darüber hinaus lernen sie, Besprechungen abzuhalten, optimal im Team zu arbeiten, Berichte zu verfassen und über ihr wissenschaftliches Handeln zu reflektieren.

Konstruieren, organisieren oder forschen

In welche Richtung soll die Arbeit als Maschinenbauer gehen?

Das Studium ist an der University of Twente bewusst so angelegt, dass die Studenten während ihrer Ausbildung entdecken, wo ihre Stärken liegen: eher im Entwerfen und Konstruieren, in Organisation und Management oder in der Forschung?

Noch mehr Fragen?

Auf der englischsprachigen Webseite findest du weitere Fragen zum Studiengang und nützliche Antworten.

Erfahrungsberichte

Willst du wissen wie das Studienleben an der UT so ist? Lies dann die verschiedenen Erfahrungsberichte zu diesem Studiengang.

Chat offline (info)
Zur Nutzung dieser Funktion:
Cookies akzeptieren