Alle Bachelor­studiengänge

Bachelorstudiengang Civil Engineering / Bauingenieurwesen

Bauingenieure konzipieren, konstruieren und überwachen Infrastrukturprojekte und große Bauwerke. In Twente werden im Studiengang Civil Engineering Technik und die dazugehörige Organisation kombiniert.

Ab dem Studienjahr 2017-2018 wird dieser Studiengang englischsprachig

Hier findest Du Informationen zum dem Studienprogramm, den Zulassungsbedingungen und einige Erfahrungsberichte sowie deine Möglichkeiten nach dem Bachelor.

Programme overview

Abschluss
Bachelor’s degree in Civil Engineering
Grad: BSc
Dauer
3 Jahre
Vollzeit/Teilzeit
Vollzeit (keine Teilzeitprogramme möglich)
Sprache
100% Englisch
Studienbeginn
1 September 2017
1 September 2018
1 September 2019
Matching
Verpflichtend
Losverfahren
Nicht zutreffend
Akkreditierung
NVAO

Was Ist civil engineering / Bauingenieurwesen?

Civil Engineers beschäftigen sich sowohl mit der Technik als auch mit der dazugehörigen Organisation. Sie kombinieren technisches Fachwissen mit sogenannten Soft Skills wie Kommunikations-, Projekt- und Prozessmanagement. 
An der University of Twente macht der Bachelor Civil Engineering seine Studenten mit all diesen Aspekten vertraut. Es handelt sich um den am besten bewerteten Studiengang dieser Fachrichtung in den gesamten Niederlanden. In Twente hat das Studium Civil Engineering drei Schwerpunktthemen: Bauen, Verkehr und Wasser.

Bauen

Der Schwerpunkt Bauen befasst sich mit der funktionalen Konzeption von Bauwerken und dem Managen des Bauprozesses. Beim Thema Verkehr geht es um die Kombination von Infrastruktur, Mobilität und nachhaltigen Verkehrssystemen. Der Bereich Wasser(-wirtschaft) umfasst Disziplinen wie Fluidmechanik und Strömungslehre sowie Arbeitsgebiete wie Wasser- und Küstenschutz, Stauseen, Wasserströmung und Hochwasserschutz.

Der Studiengang Civil Engineering an der University of Twente zeichnet sich durch die überschaubare Größe des Fachbereichs und durch den Projektunterricht aus, wobei aktuelle Probleme aus der Praxis in kleinen Gruppen behandelt werden.

Gute Gründe, Civil Engineering Zu Studieren

Neben dem Projektunterricht und der angenehm überschaubaren Größe des Fachbereichs ist die Kombination aus Technik und Management der wichtigste Grund, den Bachelor Civil Engineering an der University of Twente zu studieren. Hier besteht der Bachelor Civil Engineering zu ungefähr 75 Prozent aus technischen Inhalten und zu zehn Prozent aus Betriebs- und Verwaltungswissenschaften. Die übrigen 15 Prozent des Studiums Civil Engineering können die Studenten frei gestalten. Darüber hinaus bilden die nichttechnischen Aspekte einen wichtigen Bestandteil des Projektunterrichts. Dank dieser Kombination sind Absolventen des Bauingenieurstudiums auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Die Nachfrage der Wirtschaft nach „Twenter“ Ingenieuren ist groß. Von den Studenten, die ein Masterstudium abschließen, haben 100 Prozent innerhalb von drei Monaten eine Stelle.

Weitere Informationen Über Den Bachelor Civil Engineering

Scheint der Bachelor Civil Engineering wie für Dich gemacht zu sein? Dann lies hier mehr über die Zulassungsbedingungen und die Einschreibung. Schau Dich auf dieser Website ruhig gründlich um, denn hier erfährst Du sehr viel über diesen Studiengang Civil Engineering. Weitere Informationen über das Studienprogramm findest Du hier.

Du möchtest keinen Bachelor-, sondern einen Masterstudiengang im Fach Civil Engineering belegen? Dann lies hier mehr über den

Master Civil Engineering & Management  oder den Master Construction Management and Engineering.

Chat offline (info)