Weitere Infos in Englisch
Übersicht der Module

Das Bachelorstudium Industrial Design Engineering umfasst drei Jahre, die jeweils aus mehreren Modulen bestehen. Im Laufe dieser breit gefächerten Ausbildung erwerben die Studenten alle Fähigkeiten, die sie brauchen, um im Anschluss einen Master in einer spezifischeren Design-Fachrichtung zu belegen.

Im ersten Jahr des Industriedesignstudiums wird in den Fächern Mathematik & Design, Mechanik & Materialkunde, Entwerfen & Fertigung sowie Elektronik & Ergonomie eine breite Grundlage gelegt. Ungefähr die Hälfte der Zeit ist für praxisorientierte Projekte und Seminare reserviert. 

Nach dem im ersten Jahr eine solide Grundlage gelegt worden ist, werden im zweiten Jahr Industriedesignstudiums bestimmte Themen wie Mensch-Produkt-Interaktion, Ergonomie, Technische Produktmodellierung, Mathematik und Formgebung vertieft.

Im dritten Jahr haben die Studenten eine größere Wahlfreizeit als in den ersten beiden Jahren des Industriedesignstudiums. Am Ende des dritten Jahres zeigen sie in der Abschlussarbeit, was sie gelernt haben.

Chat offline (info)
Zur Nutzung dieser Funktion:
Cookies akzeptieren