Sehe Kompetenzen

High Precision Assembly

Hochpräzise Montagesysteme werden in den Bereichen Photonik, Industriewerkzeuge, Medizin, Automobil, Elektronik und Robotik eingesetzt. Die automatisierten Prozesse der Präzisionsmontage tragen dazu bei, die Produktionskosten zu senken, die Produktqualität zu verbessern und nicht zuletzt die Profitabilität des Unternehmens zu steigern.

Die fortschreitende Miniaturisierung von Teilen und Systemen sowie die immer engeren Toleranzen zur Optimierung der Funktion von Baugruppen erzeugen eine starke Nachfrage nach robusten und fortschrittlichen Alternativen für Montage und Packaging. Auch wenn einzelne Teile mit hoher Genauigkeit hergestellt werden, hängt die Endqualität des Endprodukts davon ab, wie exakt diese Teile zusammengesetzt werden. Das hochpräzise Montagesystem des Fraunhofer-Projektzentrums nutzt eine neue, hochpräzise Bildverarbeitungs-Technologie, um jede Komponente aktiv auszurichten und so die erforderliche Produktqualität zu erreichen. Dieser Ansatz verbindet die Vorteile der manuellen Handhabung mit der Reproduzierbarkeit der Robotik.

Images ©Fraunhofer IPT , 2019
Modulare Technologieplattform für die Entwicklung hin zur Großserienproduktion

Unser Ansatz für die Hochpräzisionsmontage verwendet ein modulares System, das unser Partner, das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, entwickelt hat. Wir sind damit in der Lage, schnell und kostengünstig kundenindividuelle Anlagen für die Mikro- und Hochpräzisionsmontage aufzubauen und unseren Kunden die Maschinenkomponenten und Steuerungen zur Verfügung zu stellen, die sie für die Herstellung neu konzipierter wie auch bestehender (aber bis dahin manuell aufgebauter) Anlagen benötigen.