Rabeas Studi-Blog

Welcome to the Winter Wonderland! Schneesturm in Holland?

Welcome to the Winter Wonderland! 

Trotz der drei Klausuren, die noch vor Weihnachten anstehen, kommt momentan ein bisschen Weihnachtsfeeling auf - denn es schneit! Und das heißt wiederum, dass sich der gesamte Campus in ein einziges Wintermärchen verwandelt hat, vom (fast) vereisten See bis hin zu schneebedeckten Campus-Wiesen und natürlich die obligatorischen Weihnachtsbäume. Aber seht selbst:


Safety first! Der (für Holland schon einigermaßen außergewöhnliche) Schneefall hat auch Spuren hinterlassen: Für Enschede und Umgebung wurde die „Warnstufe Rot“ hervorgesagt, die eine ernstzunehmende Unwetterfront darstellt und daher Anlass genug war, Vorlesungen und Co. nach 15.45 zu cancellen und eine Empfehlung rauszugeben, nach Hause zu gehen. Schlussendlich war’s zwar gar nicht so schlimm (genauer gesagt hat es nur ein bisschen Schneeregen gegeben), aber gegen einen Vorlesungs- und Tutorial (und für mich auch Sprachkurs) freien Nachmittag hatte sicher keiner was ;)  

Das war auch mein erster richtiger Schnee auf dem Fahrrad, denn zuhause würde nie jemand auf die Idee kommen, bei dem Wetter mit dem Wetter mit dem zu „fietsen“ – aber nicht in Holland! Da wird der treue Begleiter auch bei Wind und Wetter gefahren. Also wird auch auf dem Fahrradweg gestreut was das Zeug hält. No excuses!