Wirtschaftsingenieur­wesen

STUDIENPROGRAMM bsc wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen ist ein dreijähriger Bachelorstudiengang. Ein Studienjahr besteht aus vier zehnwöchigen Modulen, in denen man jeweils 15 ECTS erwerben kann. Diese 15 ECTS erhält man für die Ergebnisse der Tests, das Ergebnis des gemeinsamen Projekts und für seinen eigenen Anteil am Projekt. In den drei Jahren des Bachelors Wirtschaftsingenieurwesen absolviert man zehn Module, das letzte halbe Jahr ist für das Abschlussprojekt reserviert. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums darf man sich Bachelor of Science (BSc) nennen.

Erfahrung aus erster Hand!
Melde dich jetzt an für einen Schnuppertag und erfahre wie es ist an der Uni Twente zu studieren.


DAS ERSTE JAHR IM STUDIUM WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN

Im ersten Jahr des Bachelors Wirtschaftsingenieurwesen erwirbt man ein solides betriebswirtschaftliches Basiswissen und lernt mathematische Modelle und Analysetools kennen.

 DAS ZWEITE JAHR IM STUDIUM WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN

Im zweiten Jahr des bachelors Wirtschaftsingenieurwesen erfolgt eine Vertiefung des Wissens in diversen Themenbereichen wie z.B. Finanzen und Prozessoptimierung. 

DAS DRITTE JAHR IM STUDIUM WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN

Im dritten Jahr des bachelors Wirtschaftsingenieurwesen konzentrieren sich die Studenten auf ihre Wahlfächer und die Abschlussarbeit.  

Chat offline (info)