Technische Chemie

Warum Technische Chemie an derUniversity of Twente studieren?

Der Bachelor Technische Chemie an der University of Twente unterscheidet sich durch verschiedene Aspekte von anderen gleichnamigen Studiengängen in den Niederlanden. Zu diesen Aspekten zählen der Projektunterricht, die offene, persönliche Atmosphäre und die sehr hohe Qualität der Ausbildung. Was macht diesen Spitzenstudiengang ansonsten noch einzigartig?

PERSÖNLICHkeit

Da technische Chemie an der University of Twente ein kleiner Fachbereich ist, lernt man nicht nur in kürzester Zeit alle Mitstudenten kennen, sondern steht auch zu den Dozenten in relativ engem Kontakt. Das Studium an der University of Twente zeichnet sich durch den persönlichen Charakter und die ungezwungene Atmosphäre aus. Wer seinen Dozenten sprechen möchte, geht einfach in sein Büro. Und wenn man einmal nicht weiterweiß, haben Mentoren und Studienberater ein offenes Ohr. Möchtest Du diese Atmosphäre einmal selbst erleben? Dann besuche uns an einem Gruppenschnuppertag.

Anspruchsvolle, hochwertige Ausbildung Mit sehr guten Berufsaussichten

Technische Chemie an der University of Twente ist ein Studium auf hohem Niveau. Im Ranking des unabhängigen Studienführers „Keuzegids Universiteiten 2016“ erhielt dieser Studiengang in der Kategorie „Chemie und Technische Chemie“ landesweit zum vierten Mal in Folge die beste Bewertung und darf deshalb das Qualitätssiegel „Spitzenstudiengang“ führen.

Auch die Dozenten bekommen von den Studenten gute Noten. In der Zeitschrift Elsevier („Die besten Studiengänge“, 24. September 2015) erhielten die Dozenten und die Unterrichts- und Forschungseinrichtungen der University of Twente von allen niederländischen Studiengängen der Chemie und Technischen Chemie die besten Studentenbeurteilungen. Außerdem wurde der Studiengang in Twente als bester Studiengang in seiner Kategorie beurteilt.

Darüber hinaus sind die Berufsaussichten sehr gut mit einem Abschluss in der Technischen Chemie (Elsevier, "Beste banen", den 13. Juni 2015). Innerhalb von weniger als sechs Monaten fanden fast alle Absolventen einen Job!

Projektunterricht

Ein weiteres Merkmal des Studiums an der University of Twente ist der Projektunterricht: Das Wissen, das man in theoretischen Fächern erworben hat, wird sofort in Praxisveranstaltungen und in Projekten angewendet, an denen man gemeinsam mit Kommilitonen arbeitet. Jedes Studienmodul ist einem bestimmten zentralen Thema gewidmet, und das Praxisprojekt, an dem man arbeitet, dient der Anwendung und Vertiefung der Theorie. Hier findest Du weitere Informationen über das Twenter Ausbildungsmodell und über das Studienprogramm des Studiengangs Technische Chemie.

Breites Fachgebiet

Die University of Twente hat sich in den Naturwissenschaften einen Namen gemacht. Sie betreibt auf mehreren Gebieten Forschung auf Weltniveau:

  • auf dem Gebiet  der Nanotechnologie, bei der es um die allerkleinsten Strukturen geht, die sich auf Nanometerebene nicht nur quantitativ, sondern qualitativ von der Makroebene unterscheiden;
  • auf dem Gebiet der Prozesstechnologie, die sich mit Prozessentwicklung und Prozessdesign für die chemische Industrie sowie mit erneuerbaren Energien befasst;
  • und auf dem Gebiet der Materialkunde, bei der es um die Verbesserung von Materialeigenschaften und die Entwicklung neuer Materialien mit völlig neuen Eigenschaften geht.

Der Fachbereich Technische Chemie arbeitet eng mit Wissenschaftlern der renommierten Forschungsinstitute der University of Twente zusammen: dem MESA+ (Institute for Nanotechnology), dem MIRA (Institute for Biomedical Technology and Technical Medicine) und mit den Wissenschaftlern aus der prozesstechnologischen Forschung der Universität. Diese Wissenschaftler forschen beispielsweise auf den Gebieten nachhaltige Energie und Rohstoffe, Supermaterialien und Gesundheit. Und diese Forscher sind es, die unsere Studenten zu Technischen Chemikern ausbilden.

Schreibe dich jetzt ein für den Studiengang Technische Chemie!
Möchtest du im September mit dem Studium beginnen? Immatrikuliere dich dann jetzt an der Uni Twente.

Anreiz für begabte Studenten

Der Studiengang Technische Chemie und die Forschungsgruppen der University of Twente schätzen gute Studienresultate und wollen begabte Studenten stimulieren ihr erstes Studienjahr innerhalb von einem Jahr abzuschließen. Darum stellen die Forschungsgruppen jedes Jahr einen Betrag bereit der verteilt wird unter den Studenten die ihr erstes Studienjahr innerhalb eines Jahres abschließen. 

Für wen ist Technische Chemie interessant?

Kreativität und Neugier sind typische Eigenschaften eines technischen Chemikers. Er/Sie hat nicht nur ein breites Interesse an Naturwissenschaften, sondern ist auch technisch veranlagt. Da dieser Studiengang stark auf die technische Anwendung der Chemie ausgelegt ist, sind für dieses naturwissenschaftliche Studium zudem Physik und Mathematik unverzichtbar. Es ist also wichtig, dass man sich nicht nur für Chemie, sondern auch für Physik und Mathe begeistern kann und in diesen Fächern ebenfalls gut ist. Darüber hinaus sollte man keine Angst davor haben, hart zu arbeiten, denn Technische Chemie ist ein anspruchsvoller Studiengang.

Studentenleben hautnah

Möchtest Du erleben, wie es ist, an der University of Twente Technische Chemie zu studieren? Dann melde Dich für einen Schnuppertag an und nimm gemeinsam mit Studienanfängern an Vorlesungen und Seminaren teil.

Chat offline (info)