Studienprogramm

Das Dritte Jahr Im
Studiengang Maschinenbau                            

Das dritte Jahr des Bachelors Maschinenbau ist zweigeteilt: Die erste Hälfte darf frei gestaltet werden, die zweite Hälfte ist der Abschlussarbeit vorbehalten.

Das Erste Halbjahr

In der ersten Hälfte des dritten Jahres im Maschinenbaustudium können die Studenten selbst wählen, was sie tun möchten: beispielsweise vertiefende Module des eigenen Studiengangs, wie Luftfahrttechnik oder (Bio-)Mechatronik, belegen. Oder sie erweitern ihr Wissen in die Breite, indem sie Module anderer Studiengänge – wie Bauingenieurwesen, Industriedesign oder Wirtschaftsingenieurwesen – absolvieren. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, ein halbes Jahr im Ausland zu studieren. Viele Studenten entscheiden sich für ein Modul, das zu ihnen passt und sich zugleich in ihrem Lebenslauf gut macht. Als Maschinenbau-Absolvent mit zusätzlichem Wissen aus anderen Fachgebieten wird man von künftigen Arbeitgebern mit offenen Armen empfangen.

Das Zweite Halbjahr

In den letzten sechs Monaten seines Maschinenbaustudiums beschäftigt man sich mit einer technisch-wissenschaftlichen Untersuchung in einem der Fachgebiete des Maschinenbaus. Danach wird das Bachelorstudium mit einem Bericht und einer Präsentation über die eigene Forschungsarbeit abgeschlossen.

Nach Dem Bachelor

Nach dem breit angelegten Bachelor Maschinenbau haben die Absolventen Zugang zum Masterstudium, in dem sie sich weiter spezialisieren können. 

Chat offline (info)