Studienprogramm

Das Dritte Jahr Im Studium Industrial Design

Im dritten Jahr haben die Studenten eine größere Wahlfreizeit als in den ersten beiden Jahren des Industriedesignstudiums. Am Ende des dritten Jahres zeigen sie in der Abschlussarbeit, was sie gelernt haben.

Das Erste Halbjahr

In der ersten Hälfte des dritten Jahres können die Studenten selbst wählen, was sie tun möchten: Sie können vertiefende Module im Studiengang Industrial Design belegen oder ihr Wissen in die Breite ausbauen, indem sie Module anderer Studiengänge – wie Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Wirtschaft oder Wirtschaftsingenieurwesen – besuchen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit zu einem Auslandssemester. Viele Studenten entscheiden sich für ein Modul, das zu ihnen passt und zugleich ihren Lebenslauf bereichert.

Das Zweite Halbjahr

Den Abschluss des Bachelorstudiengangs Industrial Design bildet die Bachelorarbeit. In den letzten sechs Monaten des Industriedesignstudiums beschäftigt man sich mit der Vorbereitung und Ausführung eines Entwurfs für einen Gebrauchsgegenstand – entweder an der Universität oder in einem Unternehmen.

Nach dem Bachelorstudiengang Industrial Design.

Chat offline (info)