Gesundheits­wissenschaften

Nach dem Bachelorstudiengang

Nach dem Bachelorstudiengang Gesundheitswissenschaften wechseln die meisten Studierenden in den einjährigen, englischsprachigen Masterstudiengang Health Sciences an der University of Twente.

Die Zulassung dafür hat man mit dem Bachelor in Gesundheitswissenschaften automatisch erworben. Natürlich ist es auch möglich, einen anderen Masterstudiengang zu wählen.

Der Arbeitsmarkt bietet Gesundheitswissenschaftlern zahlreiche Möglichkeiten. Unsere Absolventen arbeiten in Krankenhäusern, Versicherungen, ambulanten Pflegediensten, Beratungsbüros, Behörden und medizinischen Betrieben. Sie sind als Manager tätig oder implementieren als Projektleiter neue Versorgungskonzepte. Andere Gesundheitswissenschaftler arbeiten als unabhängige Berater oder politische Entscheidungsträger im öffentlichen Dienst. Ein weiteres mögliches Arbeitsgebiet im Anschluss an den Studiengang Gesundheitswissenschaften ist die Forschung, wo beispielsweise die Zweckmäßigkeit neuer Hilfsmittel auf dem Prüfstand steht.

Lies mehr über den Master Health Sciences und den Arbeitsmarkt.

Chat offline (info)