Zulassung & Immatrikulation

Studienwahlcheck-AKTIVITÄTEN FÜR
DEN BACHELOR EUROPEAN PUBLIC ADMINISTRATION


Warum Studienwahlcheck?

Die University of Twente legt Wert darauf, dass jeder Student den Studiengang findet, der ihm am meisten liegt, weil dadurch die Chance für einen erfolgreichen Studienabschlusses erhöht wird. Deshalb organisieren wir vor Beginn des Studiums Studienwahlcheck-Aktivitäten. Bei diesen erhalten potenzielle Studienbewerber detaillierte Einblicke in einen Studiengang und können so besser entscheiden, ob es der richtige für sie ist. Die Studienwahlcheck-Aktivitäten für European Public Administration richten sich an alle Personen, die sich für diesen Bachelorstudiengang interessieren.

Informationsveranstaltungen für den bachelor European Public Administration

Wer sich für den Bachelor European Public Administration interessiert, sollte es nicht versäumen, an einer unserer Informationsveranstaltungen teilzunehmen. Das gilt natürlich nicht für ausländische Studenten, die keine Möglichkeit haben, vor Beginn des Studiums an die University of Twente zu kommen. Wir veranstalten für den Studiengang European Public Administration:

Die Teilnahme an einer unserer Informationsveranstaltungen sollte frühzeitig erfolgen, möglichst vor dem 1. Mai 2015, da sie eine ideale Möglichkeit bieten, den Studiengang näher kennenzulernen. Vor allem die Begleitung eines Studenten für einen Tag ermöglicht detaillierte Einblicke in den Studiengang und den Studienalltag. Melde Dich am besten sofort an!

Studienwahlcheck für den bachelor European Public Administration

Wer sich noch nicht ganz sicher ist, ob European Public Administration der richtige Studiengang für ihn ist, hat die Möglichkeit, mit einem unserer Studienberater zu sprechen. In diesem Gespräch erkundigt sich der Studienberater nach den Vorstellungen und Wünschen des potenziellen Bewerbers, erläutert die Inhalte und Didaktik des Studiums Verwaltungswissenschaften und europäische Studien und vermittelt dem Interessenten einen Eindruck davon, was im Studium von ihm erwartet wird.

Wer die Möglichkeit eines Studienwahlcheck-Gesprächs wahrnehmen will, kann per E-Mail Kontakt mit Martin de Nobel aufnehmen: m.j.denobel@utwente.nl.

Tipp: Ein Schnuppertag („Student-für-einen-Tag“) lässt sich hervorragend mit einem persönlichen Gespräch mit dem Studienberater kombinieren. Wer diese Möglichkeit wahrnehmen will, kann ebenfalls per E-Mail Kontakt mit Martin de Nobel aufnehmen:  m.j.denobel@utwente.nl

Chat offline (info)