Civil Engineering

Der Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen

Technischer und organisatorischer Sachverstand

Bauingenieure konzipieren, konstruieren und überwachen Infrastrukturprojekte und große Bauwerke. Civil Engineering ist folglich ein technischer Studiengang. Da jedoch bei Großprojekten immer auch betriebswissenschaftliche, politische und verwaltungstechnische Fragen geklärt werden müssen, beziehen wir diese Aspekte in den Bachelorstudiengang mit ein. Typische Fragen sind etwa: Wie geht man mit Einwänden von Umweltorganisationen um? Wie informiert man die örtlichen Behörden? Und wie bewältigt man die gesamte Organisation? Die Studierenden lernen also während der Ausbildung, technisches und organisatorisches Fachwissen zu kombinieren.

Die verschiedensten Bauwerke

Im Bauingenieurwesen/Civil Engineering geht es um die verschiedensten Infrastrukturprojekte und Bauwerke: Straßen, Brücken, Viadukte, Wildbrücken; Kanäle, Deiche, Quais, Staudämme, Schleusen, Uferschutz; große Gebäude, Parkhäuser, Stadions, Krankenhäuser; Bahnlinien, Bahnsteige, Tunnel; Kanalleitungen, Versorgungsnetze, Sanierungsprojekte, Park- und Ride-Zonen; Renaturierungs- und Naturerhaltungsprojekte.

Chat offline (info)