Applied Mathematics

Nach dem Bachelor Applied Mathematics

Wer den Bachelorabschluss bestanden hat, kann entweder weiterstudieren oder ins Berufsleben einsteigen. Die meisten Bachelorabsolventen entscheiden sich dafür, einen Masterstudiengang anzuschließen. Die Möglichkeit dazu besteht an der University of Twente, aber natürlich auch an anderen Universitäten – in den Niederlanden und anderswo.

Der Master

Nach dem erfolgreichen Abschluss des dreijährigen Bachelorstudiengangs kann man direkt in den zweijährigen Masterstudiengang Applied Mathematics wechseln. Er wird auf Englisch unterrichtet und bietet die folgenden drei Fachspezialisierungen:

  • Mathematical Systems Theory, Applied Analysis and Computational Science
  • Operational Research

Neben dem Master in Applied Mathematics eröffnen sich mit dem Bachelor in Applied Mathematics zahlreiche weitere Möglichkeiten. An der University of Twente kann man beispielsweise auch wechseln in den Masterstudiengánge 3TU-Master Systems & Control, Computer Science, Industrial Engineering and Management und Business Administration.

Mathematical systems theory, applied analysis and computational science

Text in Vorbereitung.

Operational Research

Diese Spezialisierung bereitet die Absolventen auf eine Tätigkeit vor, die in verschiedenen Branchen angesiedelt sein kann: in der industriellen Produktion, in gemeinnützigen Organisationen (Einrichtungen des Gesundheitswesens), Telekommunikationsunternehmen, Internetfirmen, Transport- und Vertriebsunternehmen sowie in örtlichen und nationalen Behörden.

Chat offline (info)